Freitag, 18. März 2011

Es hat sich dann noch mal was getan!!

Nachdem jetzt der 3 Tag angebrochen ist nach meinem letzten Beitrag kann ich eigentlich sagen es ist wieder beim alten, so langsam.

Lotta hatte die letzten tage nochrichtig große Zitzen,sahen aus wie bei einer Tragenden Hündin kurz vorm Wurftag.Man konnte schon garnicht mehr über ihren Bauch streicheln weil man immer die Knuppel *umgewurschtelt* hat.

Sie sind aber seit gestern wieder am kleiner werden und man kann Bauchi kraulen.

Ihr verhalten ist auch anders, sie sitzt wieder stolz bei einem, schmeißt sich mit wucht an einen ran, die tage war es eher ein gequältes ablegen. Sie stolziert auch wieder in die Stube.

Und,sie ärgert den Kater,das kann nur bedeuten das alles wieder bestens ist. Trinken tut sie auch nicht mehr soviel,man musste sie ja schon regelrecht bremsen.


Ha...frech isse auch wieder..sie wollte mir eben mein Brötchen mopsen..TZZZZZ!!!!


Also..ich denke wir haben es geschafft und ich hoffe für mich das es *nur* die Läufigkeit war und nichts anderes, nicht das sie im geheimen was ausbrütet aber es deutet ja nichts mehr daraus hin.


Morgen ist es dann auch soweit, die kleine Skadi kommt. Momentan bin ich aber mit meinen Gedanken ganz woanders. Meine mittlere fliegt Morgen nach Teneriffa,das erstemal soweit von Mama und Papa weg und dann noch Fliegen..man,ich habe so eine Angst davor und ich packe sie da einfach in nen Flugzeug. Ich sterbe morgen Tausend Tote, das könnt ihr glauben.

An den Rückflug denke ich erstmal noch garnicht.Ich freue mich für meine Mausi.. sie ist noch die Ruhe in Person, freut sich mega auf den Loro Parque und auf die Bootstour zu den ( hoffentlich ) Delfinen.

Ich denke ich werde spätestens am Montag einen Bericht erstatten von Skadi, haben ja auch bissle was zutun. Menne und ich füttern derweil die Vögel meines *Stief*paps. Da gehen locker 3 Stunden drauf..macht aber Spaß..alles mit Computer ;o)


glg Doreen die sich schon wieder in die Hose macht vor Angst

Kommentare:

  1. Hallo Doreen und Lotta,
    da sind wir aber erleichtert das bei euch wieder alles in Ordnung ist. So eine Läufigkeit bringt ja alles durcheinander.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Ja eine Läufigkeit kann schon viel durcheinander bringen.. Beobachte sie ruhig weiter die nächsten Wochen, denn eine Scheinträchtigkeit folgt schonmal schneller als einem lieb ist.. Oh je davon kann ich Bücher füllen *lach*
    Ich wünsche deiner "Kleinen" viel Spass im Urlaub und es wird schon alles gut gehen.. Wir "Grossen" machen uns manchmal viel zu viele Gedanken und damit auch massive Angst.. Ist meistens gar nicht nötig.. Aber so sind Mamas eben , oder?
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  3. Keep cool, liebe Doreen ;-)))) Losslassen, nicht daran denken, deine Zeit mit allem möglichen ausfüllen, ... Das hilft und das machst du ja auch schon.
    Wahrscheinlich ist es auch nur im Vorfeld so, wenn du sie morgen auf dem Flughafen abgibst sieht die Welt schon ganz anders aus.
    Ich habe auch Höhenangst (weniger Flugangst), aber ich kann dich gut verstehen. Man zittert für etwas, das andere als völlig normal ansehen.
    Meine Tochter fliegt für ihr Leben gerne.
    Unsere Mäuse sind noch völlig offen gegenüber der Welt, nur wir "Alten" sind die "Schisser".

    Ich drück dir die Daumen, dass du ganz relaxed bist.

    Liebe Grüße
    Manou

    AntwortenLöschen
  4. Siehste, ich wusste doch, es kommt alles wieder in Ordnung!
    Willi, der Weise...

    AntwortenLöschen
  5. hallo meine lieben ,

    es ist echt schlimm wieviel gedanken man sich um seine kinde rmacht...vorallem wenn man darüber nachdenkt wie man selber seine eltern damals echt nervig fand weil sie wegen jedem pups halb verrückt geworden sind.. und nun??

    nun macht man sich einen kopf darum was man seinen eltern doch alles zugemutet hat und nen kopf darm was einem die eigenen kinder alles zumuten..

    meiner maus ( 6 ) gehts super, sie schläft in aller ruhe..in der früh um 2 muß sie aufstehen und um 3 gehts los... ab zum flughafen

    ich werde die ganze nacht nicht schlafen können, papa ist am arbeiten und ich komme hie rum vor sorge.. eine sorge ist aber weniger, mein *stief*paps fährt selber bis zum flughafen..nicht wie geplant die leute vom reisebüro..deren auto ganz zufällig grade heute kaputt gegangen ist und es die woche zur reparatur muß...nunja.. was solls..mir gefällt das so besser.

    lieber willi..mein sebstpersönliches orakel..ich danke dir für deine vorraussicht und dafür das es so gekommen ist wie es kommen sollte.. ich danke dir... willi du wissender weise kuschelwuffi *knutschi*

    glg doreen

    AntwortenLöschen
  6. Boooh, da bin ich mega neidisch! Loro Parque ist mein größter Traum! Da muss die Maus aber berichten, wie das war!
    Liebe Sonntagsgrüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  7. hi mimi...

    klaro wird berichtet..

    ich hoffe sie darf auch mit hinter die kulissen..so wie eric damals, er durfte sogar füttern und ist nen halben tag mit mathias reinschmidt mitgelaufen..

    wünsche auch einen schönen tag , werden jetzt mal mit die beiden bullimonster raus

    AntwortenLöschen