Samstag, 20. Februar 2010

Och menno

Heute war sooo ein schöner Tag, eigentlich wollten wir nur ein kurzes Stück laufen..alle Mann ( 2 Erwachsene,3 Kinder und 2 Hunde ) also habe ich meine neue Digi nicht mitgenommen, weil neu, unbekannt und sicher zuwenig Ruhe um Durchzuversuchen wo, was,wieso und weshalb ich was drücken muß.
Wilma mochte aber schon nach 15 Minuten nichtmehr also musste sie zurück. Mein Großer hatte aber noch Lust zu gehen, also bin ich mit ihm und Lotta alleine los...ab in den Hexenwald
Da haben wir das allererstemal wen getroffen, eine 1 1/2 Jährige süße Dackeldame Namens Gigi. Erst *Kennenlernschnuppern*

und dann....

..ohmeine Nase, war das süß.. die zweie, wie die Rumgetobt sind..zum verlieben.. der Dackel über Lotta drüber, Lotta über den Dackel drüber, Purzelbaum undundund..soooo zum Verlieben.
Eine strecke von einem knappen Kilometer sind sie so Rumgetobt.
Dann sind sie wieder umgedreht und wir sind weiter... und was treffen wir da?? 2 wunderschöne Irische Wolfshunde
Was wären das für schöne Bilder geworden Heute.

Kommentare:

  1. oh man, *schimpf* die fotos hätte ich sooo gerne gesehen. pack gefälligst ab sofort die cam in die tasch - für alle fälle! *motz*

    AntwortenLöschen
  2. hülfeee.. nicht schimpfen... lach..bin doch soo sensibel.. ;o)

    klaro.. ab jetzt kommt sie imemr mit.. ne riesentasche.

    denke die irischen wolfshunde werden wir nicht mehr treffen, die waren hier nur zur hundeausstellung , haben ein kleines häuschen mitten im wald gemietet die familie...

    glg doreen die sich nen notizzettel schreibt und nen knoten ins taschentuch macht

    AntwortenLöschen